80a, m.

Nachberufung des NAW in eine allgemeinmedizinische Ordination (Berufungsdiagnose Card. Dekomp.).

GCS 9, RR 80/60, HF 150/min,

SpO2 70%, kaltschweissig, Rekap > 3 sek

i.v. Zugang frustran -> i.o. 50 mg Ketanest, 0,1 mg Fentanyl

120 Joule sync CV ->

prompter SR mit 80/min RR 120/80, SpO2 94%,

kurz vor Übergabe weitere Episode mit VT, 2 mg Dormicum, neuerlicher Schock mit 120J, wieder prompter SR.

 

 

12er-Ableitung Postschock:

Von einer NAW – Mannschaft aus Niederösterreich dankenswerterweise zu Verfügung gestellt!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.6/10 (9 votes cast)

Kardioversion – präklinisches Beispiel, 8.6 out of 10 based on 9 ratings