Folgende Aufzeichnung wurde uns dankenswerterweise

von einer Notarztwagenmannschaft übermittelt!

Es handelt sich hierbei um einen Infarktpatienten,

der kurze Zeit nach dem Monitoring plötzlich dieses Bild zeigte:


Der Monitorstreifen zeigt das Bild einer….


View Results

Loading ... Loading …

Anschliessend folgte eine Defibrillation mit 200J biphasisch -

Der Patient war zu diesem Zeitpunkt hämodynamisch instabil!


Nach erfolgreicher Defibrillation kann man zusammenfassen (Mehrfachauswahl möglich):


View Results

Loading ... Loading …

Befundung des EKG’s nach der Schockabgabe?

Wie könnte die weitere Therapie am Notarztwagen bzw. innerklinisch aussehen?

Gibt es Alternativen zu elektrischen Therapie?

Auf welche Medikamente sollte bei der Anamnese genau geachtet werden bzw. gezielter nachgefragt werden?

Hier gehts zur Lösung…

Lösungsvorschlag

 

Monitorstreifen 1: Torsade de pointes – Spitzenumkehrtachykardie – eine Sonderform der Kammertachykardie

Therapie (falls nicht von selbst limitierend..): SYNC – Kardioversion unter Sedoanalgesie

 

Monitorstreifen 2: Bradykarder SR, Frequenz: ca. 25/min. AV Blockade 1.Grad (grenzwertig)

ST – Streckeninterpretationen sollten nur am 12 Kanal EKG durchgeführt werden, nicht am Monitorauszug!

Die T Wellen Veränderung legt jedoch die Vermutung nahe, daß es sich um ein ischämisches Geschehen handeln könnte.

 

Ursachen für Torsaden: QT Zeit verlängernde Medikamente (Antibiotika, Antiarrhythmika, Neuroleptika, Antidepressiva…), weiters KHK und ACS, Hypokaliämie, Bradykardie (long QT), R-auf-T Phänomen. Genetisch angeborene Formen (Ionenkanaldefekte).

Therapie: Magnesium und Kaliumspiegel im oberen Normbereich halten. Präklinisch evt. Magnesium substistuieren. Defibrillations- / Kardioversionsbereitschaft.

Torsaden enden häufig im Kammerflimmern, es gibt jedoch auch Fälle der spontanen Terminierung.

Eine weitere Therapieoption bei Torsaden aufgrund bradykarder Phasen stellt die Anlage eines passageren PM dar (Anlage mit hoher PM-Frequenz – Verhinderung bradykarder Phasen)!

 

 

 


Welche Faktoren begünstigen eine Torsade de pointes Tachykardie (Mehrfachauswahl möglich)?


View Results

Loading ... Loading …

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.7/10 (14 votes cast)

Tachykardie vs. Bradykardie, 8.7 out of 10 based on 14 ratings